Im Nieselregen zu Frankfurt am Main

10. März 2016. Die Schauspielerin Stephanie Eidt spielt derzeit in der Schaubühne zu Berlin die Figur der Birgitte Nyborg aus der dänischen Fernsehserie "Borgen". Regie bei dieser Inszenierung führte Nicolas Stemann, die Dramaturgie besorgte der "Lob-des-Realismus"-Autor Bernd Stegemann.

In der Zeit hat der Journalist Martin Eich ein Porträt von Stephanie Eidt verfasst (18.2.2016). Zeit Online hat den Text jetzt (3.3.2016) veröffentlicht. Er beginnt so: "Vor wenigen Minuten erst haben sich Schauspielerin und Journalist kennengelernt und irren seitdem im Nieselregen durch die Frankfurter Innenstadt. Das vereinbarte Restaurant hat geschlossen, Alternativen bieten sich nicht an, Nässe und Kälte fressen sich durch die Kleidung. Stephanie Eidt hat andere Sorgen..."
Wer wissen will, welche Sorgenn Stephanie Eidt angeblich im Nieselregen von Frankfurt umtreiben, liest hier weiter.

(jnm)

 

 

 

Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren