Dr. Sommernachtstraum

von @regenbericht

9. September 2016. Vor sechzig Jahren erschütterte ein folgenschwerer Ruf erstmals die Theaterhäuser: "Bravo"!  Seither hat unsere Jugend nur noch eines im Kopf: Das Stadttheater und seine Heroen. Mit ihren Fotolovestorys klärte die "Bravo" nicht zuletzt die gesamte Redaktion von nachtkritik.de über die Geheimnisse der dramatischen Klassiker auf. Wir verneigen uns und präsentieren Sternstunden des theaterpädagogischen Journalismus. Auf die nächsten sechzig Jahre!

1. Faust – Der Tragödie erster Teil (1967)

faust

 

 

2. Die Dreigroschenoper von Bert Brecht (1973)

bravo brecht fressen

 

 

3. Romeo und Julia von William Shakespeare (1978)

romeo und julia

 

 

4. Leonce und Lena von Georg Büchner (1982)

leonce lena

 

 

5. Der Jasager / Der Neinsager von Bert Brecht (1987)

jasager neinsager

 

 

6. Die Räuber von Friedrich Schiller (1991)

Schiller Raeuber

 

 

7. Geschlossene Gesellschaft von Jean Paul Sartre (1996)

sartre die hoelle

 

 

8. Wallenstein von Friedrich Schiller (1999)

schiller pappenheimer

 

 

9. Warten auf Godot von Samuel Beckett (2007)

godot

 

10. Hamlet von William Shakespeare (2011)

shakespeare hamlet

Kommentare  

#1 2016-09-09 10:23
Twitterschau – Happy Birthday Bravo: Bravo!Volksbühnetogo
Bravo. Und das mit 60!

Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren