Emiratische Gastfreundschaft

10. Mai 2014. Der Autor Jörg Albrecht, Gast auf der Buchmesse von Abu Dhabi, wurde dort drei Tage lang inhaftiert, ist aber mittlerweile wieder freigekommen, berichtet Joachim Güntner in der Neuen Zürcher Zeitung. Albrecht war, wie zwei weitere deutsche und sieben Schweizer Autoren, offizieller Gast der Messe und des bei der Kulturbehörde angesiedelten Übersetzungsprojekts Kalima ("Wort").

Die Schriftsteller und Theaterautor war nach seiner Einreise verschwunden. Thorsten Ahrend, der beim Wallstein-Verlag das belletristische Programm verantwortet, erhielt widersprüchliche und nebulöse Auskünfte über den Verbleib seines Autors, so die NZZ. Über 24 Stunden vergingen in Ungewissheit, bis die deutsche Botschaft herausfand, dass das Central Investigation Department, eine Abteilung des Geheimdienstes, Jörg Albrecht inhaftiert hatte. Man nahm ihn anscheinend wegen Spionage fest, weil er hinter seinem Hotel mit dem iPad eine Straße fotografiert hatte, in der sich Botschaften befinden.

Jörg Albrecht kam erst nach mehr als drei Tagen und nur gegen Kaution frei, durfte aber das Land nicht gleich verlassen. Der ebenfalls nach Abu Dhabi eingeladene Lukas Bärfuss ließ daraufhin alle seine Lesungen und Gesprächstermine absagen. Der Wallstein-Verlag kritisiert, dass die Messeleitung keine Anstrengung unternahm, um Albrechts Aufenthaltsort zu klären. Selbst um den Papierkram, der Albrechts Gaststatus belegen sollte, habe sich Verleger Ahrend kümmern müssen.

(NZZ / sik)


Eine Poetologie seines Schreibens stellte Jörg Albrecht 2008 auf der nachtkritik.de-Festivalseite zum Mülheimer Stückemarkt unter dem Titel Mikro-Heroen oder: immer noch nicht genug vom Bastard Pop vor.

 

Kommentare  

#1 2014-05-10 15:08
Jörg Albrecht inhaftiert: immer noch festgehaltenJörg Albrecht
Leider ist der NZZ-Artikel nur bis zu einem gewissen Grad wahr. Denn ich bin immer noch in Abu Dhabi und darf das Land nicht verlassen. Zum Glück ist mein Schweizer Kollege Jonas Lüscher noch hier, um mich zu stützen. Ich schlafe dennoch vor Angst kaum, da hier seit einer Woche keine neuen Informationen zu bekommen sind.
Ich hoffe, diese Nachricht kommt überhaupt durch, da ich noch immer unter Beobachtung des Geheimdienstes stehe. So oder so möchte ich, daß diejenigen, die mich kennen, wissen, daß ich noch nicht in Sicherheit bin. Ich bange jede Minute um die Ausreisegenehmigung.
In schā'a llāh, sagt man hier: So Gott will. Ich hoffe, das ist bald.
#2 2014-05-10 15:41
Jörg Albrecht inhaftiert: weiter verfolgen@albrecht
Zumindest haben Sie die Möglichkeit das Geschehen auf nachtkritik weiter zu verfolgen.
#3 2014-05-10 16:05
Jörg Albrecht inhaftiert: wie in der DDRp.z.
hab in der DDR auch immer Probleme gekriegt, wenn ich mich als Westdeutscher nicht an gewisse Regularien, die es da gab, gehalten habe ...
#4 2014-05-10 16:17
Jörg Albrecht inhaftiert: Viel Kraft!!!Tobias Schuster
Was für ein unfassbarer Wahnsinn!
Lieber Jörg, wir sind in Gedanken bei dir und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in Deutschland!
Viel Kraft!!!!
#5 2014-05-10 16:34
Jörg Albrecht inhaftiert: Best of Luck!Kalss
Best of luck, Jörg!!!
#6 2014-05-10 16:37
Jörg Albrecht inhaftiert: Nachricht durchgekommenFabian Lettow
Lieber Jörg, diese Nachricht ist durchgekommen, auch die weiteren, wir denken an dich und wünschen Dir viel Kraft! Wir hoffen, dich ganz bald wiederzusehen. Was wir dazu tun können, werden wir versuchen. Pass auf dich auf!
#7 2014-05-10 16:52
Jörg Albrecht inhaftiert: schnelle AusreiseMartin Bruch
Lieber Jörg, das macht fassungslos! Und ich schließe mich Tobias an: viel Kraft, wir sind in Gedanken bei Dir und hoffen auf eine sehr schnelle Ausreise!
#8 2014-05-10 17:04
Jörg Albrecht inhaftiert: AlptraumElisabeth T.
Auch ich wünsche dir von Herzen, dass der Alptraum bald ein Ende nimmt! Alle guten Gedanken aus Berlin. Elisabeth
#9 2014-05-10 17:10
Jörg Albrecht inhaftiert: in Gedanken bei DirJan Skudlarek
Lieber Jörg,

Auch ich hoffe, dass Du bald wieder in Sicherheit bist ...

In Gedanken bei Dir.

Jan
#10 2014-05-10 17:21
Jörg Albrecht inhaftiert: Freunde und KollegenGerhild Steinbuch
Lieber Jörg,
deine Freunde und Kollegen denken an dich und hoffen, dich bald wiederzusehen.
Gerhild
#11 2014-05-10 17:29
Jörg Albrecht inhaftiert: nicht einschüchtern lassenKonstantin Küspert
Lieber Jörg, lass dich nicht einschüchtern! Wir denken an dich.
#12 2014-05-10 17:39
Jörg Albrecht inhaftiert: nicht vorstellbarGHP
Jörg Albrecht:
"(...) ich schlafe dennoch vor Angst kaum (...)"

Ich kann mir diesen Zustand lebhaft(oder(in Sicherheit) gar nicht)
vor-stellen . . .

Viel Glück!
#13 2014-05-10 17:46
Jörg Albrecht inhaftiert: mitbangenClara Ehrenwerth
Lieber Jörg, ich hoffe sehr, dass sich der Nebel bald lichtet und du so schnell wie möglich zurückkehren kannst. Bis dahin: bangen wir mit Dir. Halt durch. Clara
#14 2014-05-10 18:17
Jörg Albrecht inhaftiert: Du schaffst dasSachse
Abu dhabi, sind die gefaengnisse schlechter als in der ddr?
Im iran sagt man in sha'allah, wenn man meint: das klappt nie!
Na dann: durchhalten! Du schaffst das!
#15 2014-05-10 18:33
Jörg Albrecht inhaftiert: viel KraftPS
Viel Kraft, Jörg!
#16 2014-05-10 18:44
Jörg Albrecht inhaftiert: alles Gute aus DortmundMirko Kussin
Viel Kraft, Energie, Glück und alles Gute aus Dortmund.
#17 2014-05-10 19:20
Jörg Albrecht inhaftiert: gute GeisterRon W.
Mögen gute Geister walten. Hoffe, das renkt sich schnell wieder zurecht!
#18 2014-05-10 19:49
Jörg Albrecht inhaftiert: durchhaltenHeiko Stullich
Lieber Jörg,
alles Gute und das sich die Situation bald auflöst! Halt durch!
heikko
#19 2014-05-10 20:00
Jörg Albrecht inhaftiert: bin sprachlosMaike Tödter
Lieber Jörg,
ich wünsch dir ebenfalls alles Gute und alle Kraft die du brauchst!
Bin sprachlos. Komm sicher wieder zurück!

Maike
#20 2014-05-10 20:11
Jörg Albrecht inhaftiert: Daumen drückenBjörn
Ich drücke dir die Daumen! Sei stark!
Grüße aus MH
#21 2014-05-10 20:21
Jörg Albrecht inhaftiert: bald nach HauseFrauke S.
Lieber Jörg,
das ist ja unfassbar. Ich hoffe, die Ausreisegenehmigung kommt schnell und du kannst schon ganz bald in das Flugzeug nach Hause steigen. Ich denke an dich und wünsche dir ganz viel Kraft!
Frauke
#22 2014-05-10 20:29
Jörg Albrecht inhaftiert: Kann man etwas tun?c
Lieber Jörg,
was für eine schreckliche Nachricht! Kann man irgendwas aus der Ferne für dich tun?

C. von Dirty Control
#23 2014-05-10 20:36
Jörg Albrecht inhaftiert: Grüße aus der FerneJanine und Kirstin
Lieber Jörg,
mit Entsetzen haben wir soeben den Artikel gelesen und können nicht fassen, was geschehen ist. Wir wissen, dass du Berge versetzen kannst, wenn du willst. Gib nicht auf! Wir sind in Gedanken ganz fest bei dir und wünschen uns sehr bald bessere Nachrichten zu bekommen. Wir umarmen dich ganz fest!!
Lieb lieb Janine und Kirstin
#24 2014-05-11 02:01
Jörg Albrecht inhaftiert: Kraft + Zuversicht!Dieter Boyer
Lieber Jörg,
Ich schick dir Kraft und Zuversicht! Wenn es etwas gibt was ich tun kann, lass es mich wissen. Ich habe Bekannte in der Region, - auch wen ich nicht denke, das sie groß helfen können - sollte es dir helfen zumindest aufmunternde Gesellschaft für ein paar Stunden zu haben, lass es mich wissen.
#25 2014-05-11 03:02
Jörg Albrecht inhaftiert: können wir etwa tun?Olaf Kröck, Schauspielhaus Bochum
Können wir etwas tun?
#26 2014-05-11 03:18
Jörg Albrecht inhaftiert: Spion, come onMrtn Dllr
Jörg, ich wünsche dir viel Kraft. Wichtiger gerade: Vielleicht kriegt die deutsche Botschaft oder die deutschen Diplomaten schnell ihren Arsch hoch um das abzukürzen und Dich schnell zurück zu bringen (...). Jörg als Spion, come on, den Agententhriller muss man ihm ersparen.
#27 2014-05-11 03:20
Jörg Albrecht inhaftiert: Staatsbürgerschaft ist relevantKat&Zalar
Lieber Jörg, halte durch! nicht vergessen du bist immer noch Deutscher...das gewährleistet deine Sicherheit...Alles gute und viel glück!
#28 2014-05-11 03:43
Jörg Albrecht inhaftiert: Pflicht der deutschen BotschaftSteckel
Kann man vielleicht die deutsche Botschaft in die Pflicht nehmen? Wenigstens hier?
#29 2014-05-11 04:14
Jörg Albrecht inhaftiert: Petition?olympe
liebe nk-gemeinde, was machen wir da? weiss jemand wenigstens ne online-petition an die botschaft, oder so? weiss der verlag was? das macht einen ja sprachlos, hoffentlich nicht völlig hilflos.
lieber jörg albrecht, ich kenne sie nicht, wünsche ihnen aber alles gute, viel kraft und v.a. unterstützung.
#30 2014-05-11 04:23
Jörg Albrecht inhaftiert: in GedankenNis Stockmann
Lieber Jörg.

Mit Gedanken bei dir in dieser schweren Lage.
#31 2014-05-11 09:44
Jörg Albrecht inhaftiert: schockiertNika Bertram
Lieber Joerg,

auch mich schockiert diese Nachricht sehr, und ich denke an Dich und wünsche Dir viel Kraft, und, dass Du bald wieder ausreisen kannst.

Alles Liebe & Gute!
Nika
#32 2014-05-11 15:43
Jörg Albrecht inhaftiert: nicht zu fassenOliver Bukowski
Nicht zu fassen!
Wut, Kraft, dein kluger Sarkasmus oder einfach stoische Geduld - ich wünsche dir alles, was dir hilft, jetzt da durchzuhalten.
Oliver
#33 2014-05-11 17:15
Jörg Albrecht inhaftiert: GrüsseC. Enkeler
...hier ein aktuelles Gespräch mit Thorsten Ahrend vom Wallstein-Verlag: wdr3.de/.../...
Viele Grüße, CE
#34 2014-05-11 19:50
Jörg Albrecht inhaftiert: viel Kraftkai
lieber jörg,

wir wünschen dir viel kraft, um diese beschissene situation durchzustehen. wir denken an dich.

solvejg & kai
#35 2014-05-11 21:20
Jörg Albrecht inhaftert: betonstreife OhrenMartin Lechner
Lieber Jörg,

Schweinerei, das gibt's ja nicht! Ich fordere die sofortige und bedingungslose Freiheit für den Erfinder des Wortes Weltfinanzwelt!

Viel Glück und zwei betonsteife Ohren!
Martin Lechner
#36 2014-05-11 21:41
Jörg Albrecht inhaftiert: Halte durch!Maren Volkmann
Lieber Jörg,

ich und alle, die dich kennen, denken ganz fest an dich! Bestimmt ist der Albtraum bald schon vorbei. Halte durch und verliere nicht den Mut!

Bis ganz, ganz bald!
Gedrückt,
Maren
#37 2014-05-12 11:30
Jörg Albrecht inhaftiert: erschüttert, aber nicht überraschtkape sachau
lieber Jörg,
die wirklichkeit ist leider doch so, wie wir sie denken.
wir sind erschüttert, aber nicht überrascht - doch hinnehmen wollen wir es auch nicht.
versuche, ruhig zu bleiben.
bis bald,
kape
und deine kollegInnen vom verein für literatur dortmund
#38 2014-05-12 14:18
Jörg Albrecht inhaftiert: denke an DichRahel Häseler
Lieber Jörg,
ich denke an dich und wünsche dir viel Kraft, das durchzustehen!
Sei fest umarmt!
Rahel
#39 2014-05-12 15:58
Jörg Albrecht inhaftiert: nicht vergessenChristian Bachmann
Lieber Jörg,

wir denken an dich – das heißt auch: Wir vergessen dich dort nicht.

Bis bald,
Christian
#40 2014-05-12 16:51
Jörg Albrecht inhaftiert: entsetztLars Banhold
Lieber Jörg,

hoffentlich wird sich die Situation bald aufklären. Wir sind entsetzt. Bleib stark.

Lars
#41 2014-05-12 19:10
Jörg Albrecht inhaftiert: Petitionpetition
bitte unterzeichnet alle die petition zur freilassung von jörg albrecht: change.org/.../...
#42 2014-05-12 19:15
Jörg Albrecht inhaftiert: Petition onlinetilman rose
der link zu einem offenen Brief, plus Petition:

change.org/.../...
#43 2014-05-12 19:45
Jörg Albrecht inhaftiert: Sign and share!Sandra Klöss
Hier der Link zu einer Petitionan den Kulturminsiter der Vereinigten Arabischen Emirate.
Sign and share!

change.org/.../...
#44 2014-05-12 21:15
Jörg Albrecht inhaftiert: AusmaßMartin Lechner
Lieber Jörg,

hab eben erst das ganze Ausmaß dieser wahnsinnigen Aktion erfahren, daher noch ein Kommentar, entschuldige für den flapsigen ersten und halte durch.

Martin
#45 2014-05-12 21:48
Jörg Albrecht inhaftiert: Drosselung der WaffenexporteFrank-Patrick Steckel
Vielleicht sollte die BRD mit einer Drosselung der exorbitanten Waffenlieferungen nach Abu Dhabi drohen? In puncto Sanktionen gibt’s im Kanzleramt doch Fachleute!
#46 2014-05-12 22:57
Jörg Albrecht inhaftiert: gedrückte DaumenPILLE POP
HALTE DURCH, LIEBER JÖRG. ES WERDEN HIER VIELE DAUMEN GEDRÜCKT, FÜR EIN SCHNELLES ENDE.
#47 2014-05-12 22:58
Jörg Albrecht inhaftiert: LinkLukas Piloty
Hier ein Interview mit Jörg Albrecht von heute...

zeit.de/.../...

Und nicht vergessen, die Petition zu unterschreiben!

Glück auf, Herr Albrecht!
#48 2014-05-13 02:06
Jörg Albrecht verhaftet: Facebook ersetzen?Sabine
Ich habe gerade die Petition unterzeichnet und hoffe es geht schnell mit der Ausreise! Es ist wirklich absurd und es ist zu wünschen, dass keine schlechten Träume der Aktion nachhängen wenn Jörg Albrecht den Weg zurück ins Demokratische gefunden hat!

Derweil darf man hoffentlich auch einmal fragen, warum nachtkritik jetzt facebook ersetzt? Warum auf einer sehr marktrelevanten Plattform diese Kommentare Platz finden. Und wie es mit einer Verhältnismäßigkeit des westlich-weißen Blicks aussieht. Jede/r weiß irgendwo her, dass in Abu Dhabi Menschenrechte mit Füßen getreten werden. Jede/r akzeptiert dies und würde sicherlich in den meisten Fällen sich nicht um Petitionen oder öffentliche Beileidsbekundigungen kümmern. In den meisten Fällen. Und dann fährt ein deutscher Autor auf Verkaufstour auf eine Messe um einen künstlich geschaffenen Kulturmarkt profitabel zu bedienen, der in seiner Konsequenz genau über eben die grassierenden Menschenrechtsverstöße hinwegtäuscht und vielleicht täuschen soll und wird verhaftet weil er Fotos von gesicherten Anlagen macht und die deutsche Kultur- und Theaterszene steht Kopf. Now who's the fool? Der strukturelle Rassismus in dieser Reaktion und die eindeutige Verteilung von Wertigkeit gegenüber Menschen aus dem einen oder anderen Land/Region ist erschreckend. Schön und überraschend natürlich, dass zur Abwechslung mal Menschen mit ihren Originalnamen unterschreiben.
Es bleibt zu hoffen, dass eine eventuelle künstlerische Bearbeitung dieses Vorfalls mit den wirklich Leidtragenden des Freiheits- und Rechtemangels in diesem Land umgeht und nicht mit der persönlichen Überraschung eines letztlich Privilegierten.

Dies richtet sich nicht gegen Jörg. Ich hoffe es geht ihm gut! Es geht um die Struktur.

Hier ist noch eine Petition für einen Menschen in Abu Dhabi:
secure.avaaz.org/.../?pv=20

(Werte Sabine,

nachtkritik.de ist ein Online-Feuilleton. Hier geht es um Theater und alle angrenzenden Felder, also auch um Menschen, die Theater machen. Wie Jörg Albrecht, der regelmäßig fürs Theater schreibt. Deshalb hat seine Notsituation sehr wohl etwas auf nachtkritik.de zu suchen.

MfG, Georg Kasch / Redaktion)
#49 2014-05-13 19:23
Jörg Albrecht inhaftiert: updateManuel
UPDATE: Jörg Albrecht darf ausreisen!

zeit.de/.../...
#50 2014-05-13 20:14
Jörg Albrecht frei: das nächste Mal#Thinker2014
"Und das nächste Mal überlegen wir uns, ob wir nochmal ein totalitäres Land besuchen werden."

Kommentar schreiben

Captcha
Aktualisieren